Hauptversammlung 2017

Tagesordnungspunkt 4

Wahlen zum Aufsichtsrat

Mit Ablauf der ordentlichen Hauptversammlung 2017 enden die Amtszeiten der von den Anteilseignern gewählten Aufsichtsratsmitglieder Werner Wenning, Dr. Paul Achleitner, Dr. Clemens Börsig, Thomas Ebeling, Sue H. Rataj und Dr. Klaus Sturany. Daher sind Neuwahlen erforderlich.

Der Aufsichtsrat der Gesellschaft setzt sich nach §§ 96 Abs. 1 und Abs. 2, 101 Abs. 1 AktG und § 7 Abs. 1 Satz 1 Nr. 3 Mitbestimmungsgesetz 1976 aus 20 Mitgliedern zusammen. Von den 20 Aufsichtsratsmitgliedern sind jeweils 10 Mitglieder durch die Anteilseigner und die Arbeitnehmer zu wählen. Mindestens 30 Prozent der Aufsichtsratsmitglieder müssen Frauen und mindestens ebenso viele Aufsichtsratsmitglieder müssen Männer sein. Der Mindestanteil ist grundsätzlich vom Aufsichtsrat insgesamt zu erfüllen. Die Seite der Anteilseignervertreter hat jedoch der Gesamterfüllung aufgrund eines mit Mehrheit gefassten Beschlusses gegenüber dem Aufsichtsratsvorsitzenden widersprochen. Der Mindestanteil für diese Wahl ist daher von der Seite der Anteilseigner und der Seite der Arbeitnehmer getrennt zu erfüllen und beträgt jeweils 3 Frauen und 3 Männer. Von der Seite der Anteilseigner sind zurzeit 3 Frauen und 7 Männer im Aufsichtsrat vertreten, der Mindestanteil wird also derzeit von den Anteilseignervertretern erfüllt. Um den Mindestanteil von 3 Frauen weiterhin zu erfüllen, ist nach Ablauf der Amtszeit von Sue H. Rataj eine Frau von den Anteilseignern in den Aufsichtsrat zu wählen.

Der Aufsichtsrat schlägt – gestützt auf die Empfehlung des Nominierungsausschusses – vor, mit Wirkung ab Beendigung der ordentlichen Hauptversammlung 2017 als Mitglieder des Aufsichtsrats zu wählen:

  1. Werner Wenning, Leverkusen,
    Vorsitzender des Aufsichtsrats der Bayer Aktiengesellschaft
  2. Dr. Paul Achleitner, München,
    Vorsitzender des Aufsichtsrats der Deutsche Bank Aktiengesellschaft
  3. Dr. Norbert W. Bischofberger, Hillsborough, Kalifornien/USA,
    Executive Vice President Forschung und Entwicklung sowie Chief Scientific Officer der Gilead Sciences Inc.
  4. Thomas Ebeling, Muri bei Bern/Schweiz,
    Vorstandsvorsitzender der ProSiebenSat.1 Media SE
  5. Colleen A. Goggins, Princeton, New Jersey/USA,
    selbständige Beraterin

und zwar jeweils für die Zeit bis zur Beendigung der Hauptversammlung, die über ihre Entlastung für das Geschäftsjahr 2021 beschließt sowie

  1. Dr. Klaus Sturany, Ascona/Schweiz,
    Mitglied verschiedener Aufsichtsräte

und zwar für die Zeit bis zur Beendigung der Hauptversammlung, die über seine Entlastung für das Geschäftsjahr 2017 beschließt.

Aus persönlichen Gründen möchte Herr Dr. Klaus Sturany seine Tätigkeit im Aufsichtsrat der Gesellschaft im Jahr 2018 beenden. Herr Dr. Sturany erfüllt die Voraussetzungen des § 100 Abs. 5 Halbsatz 1 AktG, der von mindestens einem Aufsichtsratsmitglied Sachverstand auf den Gebieten Rechnungslegung oder Abschlussprüfung verlangt. Nach derzeitiger Planung soll Herr Prof. Dr. Norbert Winkeljohann der ordentlichen Hauptversammlung des Jahres 2018 als Nachfolger von Herrn Dr. Sturany zur Wahl in den Aufsichtsrat vorgeschlagen werden. Herr Prof. Dr. Winkeljohann, der noch bis zum 30. Juni 2018 als Sprecher des Vorstands der PricewaterhouseCoopers Aktiengesellschaft Wirtschaftsprüfungsgesellschaft tätig sein wird, erfüllt die Voraussetzungen des § 100 Abs. 5 Halbsatz 1 AktG.

Die Wahlen sollen als Einzelwahlen durchgeführt werden.

Gemäß Ziffer 5.4.1 Abs. 4 bis 7 des Deutschen Corporate Governance Kodex wird auf Folgendes hingewiesen:

Der Aufsichtsrat hat sich bei den zur Wahl vorgeschlagenen Aufsichtsratsmitgliedern vergewissert, dass sie jeweils den zu erwartenden Zeitaufwand aufbringen können. Abgesehen davon, dass Herr Wenning, Herr Dr. Achleitner, Herr Ebeling und Herr Dr. Sturany bereits Mitglieder des Aufsichtsrats der Gesellschaft sind, bestehen nach Einschätzung des Aufsichtsrats jeweils keine für die Wahlentscheidung eines objektiv urteilenden Aktionärs maßgebenden persönlichen oder geschäftlichen Beziehungen zwischen den zur Wahl vorgeschlagenen Aufsichtsratsmitgliedern einerseits und den Gesellschaften des Bayer-Konzerns, den Organen der Bayer Aktiengesellschaft oder einem direkt oder indirekt mit mehr als 10 Prozent der stimmberechtigten Aktien an der Bayer Aktiengesellschaft beteiligten Aktionär andererseits.


Der Aufsichtsrat hat im Rahmen der Festlegung der Ziele für seine Zusammensetzung im Hinblick auf die Zugehörigkeitsdauer zum Aufsichtsrat vorbehaltlich besonderer Gründe eine Regelgrenze von nicht mehr als 3 vollen Amtsperioden vorgesehen. Herr Dr. Achleitner gehört dem Aufsichtsrat mit Ablauf der ordentlichen Hauptversammlung 2017 3 volle Amtsperioden an. Aufgrund seiner besonderen Kompetenz und vor dem Hintergrund, dass in den letzten Jahren verschiedene Aufsichtsratsmitglieder erstmals in den Aufsichtsrat bestellt wurden, wird Herr Dr. Achleitner zur Gewährleistung hinreichender Kontinuität im Aufsichtsrat erneut zur Wiederwahl vorgeschlagen.

Gemäß Ziffer 5.4.3 Satz 3 des Deutschen Corporate Governance Kodex wird darauf hingewiesen, dass vorgesehen ist, Herrn Wenning zum Vorsitzenden des Aufsichtsrats zu wählen.

Die zur Wahl vorgeschlagenen Aufsichtsratsmitglieder sind bei den nachfolgend aufgeführten Gesellschaften Mitglied eines gesetzlich zu bildenden Aufsichtsrats oder eines vergleichbaren in- und ausländischen Kontrollgremiums von Wirtschaftsunternehmen.

Werner Wenning

Mitgliedschaften in gesetzlich zu bildenden Aufsichtsräten:

  • Bayer Aktiengesellschaft (Vorsitzender) 
  • Henkel Management AG 
  • Siemens Aktiengesellschaft (stellvertretender Vorsitzender)


Mitgliedschaften in vergleichbaren in- und ausländischen Kontrollgremien von Wirtschaftsunternehmen: 

  • Henkel AG & Co. KGaA (Mitglied des Gesellschafterausschusses)

Dr. Paul Achleitner

Mitgliedschaften in gesetzlich zu bildenden Aufsichtsräten: 

  • Bayer Aktiengesellschaft 
  • Daimler AG 
  • Deutsche Bank Aktiengesellschaft (Vorsitzender) 


Mitgliedschaften in vergleichbaren in- und ausländischen Kontrollgremien von Wirtschaftsunternehmen: 

  • Henkel AG & Co. KGaA (Mitglied des Gesellschafterausschusses)

Dr. Norbert W. Bischofberger

Mitgliedschaften in gesetzlich zu bildenden Aufsichtsräten:

  • Keine 


Mitgliedschaften in vergleichbaren in- und ausländischen Kontrollgremien von Wirtschaftsunternehmen:

  • InCarda Therapeutics Inc., Brisbane, Kalifornien/USA (Mitglied des Board of Directors)

Thomas Ebeling

Mitgliedschaften in gesetzlich zu bildenden Aufsichtsräten:

  • Bayer Aktiengesellschaft
     

Mitgliedschaften in vergleichbaren in- und ausländischen Kontrollgremien von Wirtschaftsunternehmen: 

  • Lonza Group AG, Basel/Schweiz (Mitglied des Verwaltungsrats)

Colleen A. Goggins

Mitgliedschaften in gesetzlich zu bildenden Aufsichtsräten:

  • Keine 


Mitgliedschaften in vergleichbaren in- und ausländischen Kontrollgremien von Wirtschaftsunternehmen:

  • SIG Combibloc Group AG, Neuhausen am Rheinfall/Schweiz (Mitglied des Verwaltungsrats)
  • The Toronto-Dominion Bank, Toronto/Kanada (Mitglied des Board of Directors)

Dr. Klaus Sturany

Mitgliedschaften in gesetzlich zu bildenden Aufsichtsräten:

  • Bayer Aktiengesellschaft 
  • Hannover Rück SE (stellvertretender Vorsitzender) 


Mitgliedschaften in vergleichbaren in- und ausländischen Kontrollgremien von Wirtschaftsunternehmen: 

  • Keine
Letzte Änderung: 24. Februar 2017 Copyright © Bayer AG
https://www.bayer.de