Experten und Enthusiasten im gesamten Bayer-Konzern

Mitarbeiterinnovationen

Unsere Welt ist geprägt von radikalen Veränderungen und fantastischen Möglichkeiten, Positives zu bewirken.

Bayer will mit seiner Innovationsagenda den Unternehmergeist der Mitarbeiter anregen und sie inspirieren. Die Beschäftigten haben die Möglichkeit, ihre Innovationskompetenz zu verbessern, an Innovationsprogrammen mitzuarbeiten und sich mit Tausenden Innovationsexperten und -begeisterten überall bei Bayer zu vernetzen.

Wir wollen das Innovationspotenzial von mehr als 100.000 Bayer-Mitarbeitern zur vollen Entfaltung bringen. Innovation ist ein Zukunftsmotor; deshalb ist es enorm wichtig, dass wir schon heute überall bei Bayer unternehmerisches Denken ermöglichen und fördern.

Disruptive Potenziale erkunden

Bei Innovation geht es auch darum, mehr disruptive Wege zu erkunden.

Bayer betreibt Innovation über verschiedene Zeithorizonte – von inkrementellen Verbesserungen (z. B. bei der Aspirin-Verpackung) bis hin zu zukunftsweisenden / nachhaltigen Innovationen (wie im Falle unseres Gerinnungshemmers Xarelto). Innovation bedeutet aber auch, neue Wege mit größerem disruptivem Potenzial zu erkunden (etwa mit unserem Programm „Leaps by Bayer“.).

Die Innovationsagenda von Bayer zielt darauf, das gesamte Innovationspotenzial in allen Bereichen unseres Unternehmens zu wecken. Sie soll den Unternehmergeist in der Belegschaft fördern, will die Mitarbeiter tatkräftig inspirieren, ihnen Methoden vermitteln, sie zur Zusammenarbeit mithilfe von Tools und Plattformen anregen und an unser Netzwerk mit über 800 Innovations-Coaches anbinden. Unsere Experten, Programme und Angebote begleiten diese Reise vom Anfang bis zum Ende – vom Problemverständnis über die Ideenfindung, Erprobung und Risikobegrenzung von Ideen bzw. neuer Geschäftsmodelle bis hin zur Pilotierung und Skalierung der Innovationen im Markt.

Entdecken Sie unsere Innovationsbereiche