Liam Condon

Vorstandsmitglied der Bayer AG und Leiter der Division Crop Science

Liam Condon

Liam Condon ist Mitglied des Vorstands der Bayer AG und Leiter der Division Crop Science. Er ist außerdem für die Geschäftseinheit Animal Health zuständig. Condon hat seinen Sitz in Monheim am Rhein und ist verantwortlich für die Weiterentwicklung des Bereichs Crop Science und dessen Beitrag zu einer Landwirtschaft, die gleichzeitig Innovation und Nachhaltigkeit fördert.

Condon studierte Internationales Marketing und Sprachen an der Dublin City University sowie an der Technischen Universität Berlin. Nach seinem Studienabschluss trat er in die damalige Schering AG ein, in der er zunächst verschiedene Marketing- und Vertriebsfunktionen im Pharma-Geschäft in Deutschland und den Regionen Asien-Pazifik und Naher Osten übernahm. 2005 wurde er Geschäftsführer von Schering in China. Nach der Übernahme von Schering durch Bayer im Jahr 2006 wurde Liam Condon Geschäftsführer von Bayer HealthCare sowie Landesleiter von Bayer Pharma in China. 2010 wurde Condon zum Geschäftsführer von Bayer HealthCare Deutschland sowie zum Leiter von Bayer Schering Pharma in Deutschland ernannt. Liam Condon ist seit Dezember 2012 Leiter der Division Crop Science und seit Januar 2016 außerdem Mitglied des Vorstands der Bayer AG.

Condon ist Mitglied des Govenor‘s Panel for Consumer Industries beim Weltwirtschaftsforum und Vorstandsvorsitzender bei CropLife International, dem internationalen Dachverband der forschenden Agrarunternehmen. Er ist verheiratet und hat zwei Söhne. Liam Condon spricht sechs Sprachen – Englisch, Deutsch, Gälisch, Französisch, Japanisch und Mandarin (Chinesisch) – und ist leidenschaftlicher Langstreckenläufer.

Folgen Sie Liam auf LinkedIn.