Dr. Robert (Bob) Reiter

Leiter Research & Development, Crop Science

Nur auf Englisch verfügbar

Dr. Robert Reiter

Dr. Robert (Bob) Reiter ist Mitglied im Executive Leadership Team und Leiter des Bereichs Forschung und Entwicklung (R&D) der Bayer-Division Crop Science. Reiter hat seinen Sitz in Monheim am Rhein und ist verantwortlich für die Forschungs- und Entwicklungspipeline von Crop Science. Im Rahmen seiner Arbeit begleitet er Tausende von Wissenschaftlern bei der Entwicklung von Agrarlösungen für die Versorgung einer stetig wachsenden Weltbevölkerung.

Zuvor war Reiter als Global Vice President of Research & Development Integration Strategy bei Monsanto tätig. Er übernahm verschiedene Führungsrollen im Bereich Forschung und Entwicklung sowie im Supply-Chain-Management und weist nahezu 30 Jahre Erfahrung in der Entdeckung, Entwicklung und Bereitstellung innovativer R&D-Lösungen im Agrarsektor vor. Reiter hat einen Masterabschluss und einen Doktortitel im Bereich Pflanzenzüchtung und -genetik der University of Wisconsin-Madison sowie einen Bachelorabschluss im Bereich Gartenbauwissenschaften der Pennsylvania State University.

Robert Reiter ist in West-Kanada aufgewachsen, zog später in die Vereinigten Staaten und lebt seit Kurzem in Deutschland. Er ist als Berater für die McDonnell International Scholars Academy an der Universität Washington tätig und aktives Mitglied des United Way 2020 Vision Leadership Team. Seit dem Jahr 2012 ist Reiter Vorsitzender des Board of Visitors, einem Beratungsgremium für den Dekan der Fakultät für Landwirtschaft und Biowissenschaft der University of Wisconsin-Madison.

Folgen Sie Robert auf LinkedIn.