Corporate Compliance Policy

Gesetzmäßiges und regelkonformes Verhalten

Bayer ist verpflichtet, Geschäfte in einer ethischen konformen Art und Weise zu führen. Bei Bayer sind wir fest davon überzeugt, dass Compliance unsere Lizenz ist, weltweit zu operieren. Wir alle teilen das Ziel, Menschen mit innovativen Lösungen zu versorgen, die die Lebensqualität verbessern.

Für uns ist es essentiell, dass unsere Handlungen immer mit den Gesetzen, internen Richtlinien, freiwilligen Verpflichtungen und ethischen Grundsätzen übereinstimmen.

Warum ist unsere Compliance-Politik so wichtig?

Die Corporate Compliance Policy beschreibt die Grundsätze des Geschäftsverhaltens von Bayer. Wir sind stolz darauf, die Dinge richtig zu machen. Jeden Tag müssen wir gute Entscheidungen treffen, mit Integrität handeln und die Prinzipien unserer Policy beachten.

Im Folgenden finden Sie eine Zusammenfassung unserer zehn Compliance-Prinzipien und die gesamte Policy zum Download:

Corporate Compliance Grundsätze

Wir bekennen uns zum fairen Wettbewerb auf unseren Märkten.
UNSER GRUNDSATZ: Bayer besteht im Wettbewerb durch die Vorzüge seiner Produkte und Dienstleistungen. Bayer bekennt sich uneingeschränkt zur Existenz freier und offener Märkte. Wir halten uns streng an die gesetzlichen Vorschriften zur Förderung und zum Schutz des Wettbewerbs.
Wir sind in unserem geschäftlichen Handeln stets integer.
UNSER GRUNDSATZ: Bayer duldet keine Korruption und verzichtet auf Geschäfte, die mit irgendeiner Form von Schmiergeldzahlung verbunden sind.
Wir vereinbaren wirtschaftliches Wachstum mit Verantwortung für Umwelt und Gesellschaft.
UNSER GRUNDSATZ: Bayer ist bestrebt, Produkte sicher und nachhaltig zu entwickeln, herzustellen und zu verkaufen, die zudem den Bedürfnissen unserer Mitarbeiter, Kunden und der Gesellschaft sowie dem Umweltschutz entsprechen.
Wir beachten alle für unser globales Geschäft relevanten Handelskontrollvorschriften.
UNSER GRUNDSATZ: Bayer unterstützt nationale und internationale Initiativen, die den Missbrauch von Produkten oder Technologien für atomare, biologische oder chemische Waffen oder zur Verbreitung von Terrorismus oder Krieg verhindern sollen.
Wir wahren Chancengleichheit im Wertpapierhandel.
UNSER GRUNDSATZ: Bayer fördert offene, faire und effiziente Finanzmärkte durch den Schutz seiner nicht öffentlichen Informationen vor unbeabsichtigter Offenlegung und Missbrauch
Wir führen unsere Bücher und Aufzeichnungen ordnungsgemäß.
UNSER GRUNDSATZ:Bayer erfasst seine Geschäftstätigkeiten und Finanztransaktionen vollständig und genau, um ein den tatsächlichen Verhältnissen entsprechendes Bild seines operativen Geschäfts, seiner Vermögenswerte und finanziellen Situation zu vermitteln.
Wir behandeln einander fair und mit Respekt.
UNSER GRUNDSATZ: Bei Bayer arbeiten wir ständig daran, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, in dem unsere Mitarbeiter sich bestmöglich entwickeln, Innovationen vorantreiben und hervorragende Leistungen erbringen können.
Wir schützen und respektieren Rechte an geistigem Eigentum.
UNSER GRUNDSATZ: Bayer schützt den Wert seiner Forschungs- und Entwicklungstätigkeit sowie den Wert und das Ansehen des Unternehmens und seiner Marken. Bayer respektiert bestehende und rechtsbeständige Schutzrechte Dritter.
Wir handeln im besten Interesse von Bayer.
UNSER GRUNDSATZ: Bayer-Mitarbeiter achten sorgfältig darauf, ihre privaten Interessen von den Unternehmensinteressen zu trennen.
Wir sorgen für Schutz und Sicherheit personenbezogener Daten.
UNSER GRUNDSATZ: Bayer hält sich strikt an die Gesetze zum Schutz und zur Sicherheit personenbezogener Daten. Hierzu zählen persönliche Daten sowie Informationen zu Gesundheit, Familie, Finanzen und Ähnlichem.

Kontakt


Verantwortlich
Bayer Global Compliance
Dr. Gabriel Harnier

Bayer Compliance Hotline