Ergebnisse des 3. Quartals 2019

Telefon-Pressekonferenz der Bayer AG

Bayer: Erfreuliche Geschäftsentwicklung in allen Divisionen – Veräußerung von Currenta und Animal Health vereinbart

  • Konzernumsatz wpb. um 5,4 Prozent auf 9,830 Milliarden Euro gesteigert
  • EBITDA vor Sondereinflüssen um 7,5 Prozent auf 2,291 Milliarden Euro erhöht
  • Crop Science mit Umsatzwachstum und deutlichem Ergebnisplus
  • Pharmaceuticals erzielt Umsatzanstieg – Ergebnisrückgang durch Einmalertrag im Vorjahr
  • Consumer Health mit wpb. Umsatzplus und Ergebniszuwächsen
  • Konzernergebnis um 63,9 Prozent auf 1,036 Milliarden Euro zurückgegangen – Vorjahr durch hohen Veräußerungsgewinn beeinflusst
  • Bereinigtes Ergebnis je Aktie um 6,4 Prozent auf 1,16 Euro gesteigert
  • Konzernausblick bestätigt und übergeleitet auf fortzuführendes Geschäft
mehr

Links

Redner

Werner Baumann, CEO of Bayer AG

Werner Baumann
Vorsitzender des Vorstands der Bayer AG

Wolfgang Nickl, Finanzvorstand der Bayer AG

Wolfgang Nickl
Finanz­vorstand der Bayer AG

Folgen Sie uns:

Twitter
Die wichtigsten Kernaussagen finden Sie auf  » Twitter