My Bayer Story

Werte für mein Leben

Eine kleine Beobachtung auf der Straße hat Zaida Bernal aus Mexiko gezeigt, was die LIFE-Werte bedeuten und dazu veranlasst, sie auch auf ihr privates Leben zu übertragen. In ihrer My Bayer Story erzählt sie von ihrer Erfahrung mit LIFE. Ihre Geschichte ist eine von mehr als 1.200 Erzählungen, die Beschäftigte für die Aktion anlässlich des 150. Geburtstages von Bayer geschrieben haben. Im Jubiläumsjahr veröffentlichen wir jede Woche einen dieser Beiträge.

Zaida Bernal aus Mexiko überträgt die LIFE-Werte nach einer denkwürdigen Beobachtung nun auch auf ihr privates Leben.Zoom image
Zaida Bernal aus Mexiko überträgt die LIFE-Werte nach einer denkwürdigen Beobachtung nun auch auf ihr privates Leben.

„Als ich zum ersten Mal davon erfuhr, dass wir im Unternehmen neue Werte haben würden, dachte ich: „Warum andere Werte? Was stimmt nicht mit denen, die wir jetzt haben?“ – an die ich mich, um ehrlich zu sein, nicht erinnern konnte. Ich dachte, es ginge dabei nur um Worte in unterschiedlicher Reihenfolge und sonst nichts.

Als ich eines Morgens von der Arbeit nach Hause ging, sah ich drei Menschen, die sich alle an den Schultern festhielten und so eine Reihe formten. Sie waren alle blind, liefen auf dem Bürgerstieg und wollten die Straße überqueren. Mein erster Gedanke war: „Was für ein wunderschönes Beispiel für das Leben. Und was für ein wunderschönes Beispiel für die LIFE-Werte.“ Ein Anführer, der die anderen beiden selbstsicher leitet. Ich erkannte die Integrität in dem Vertrauen, das diese beiden Menschen in ihren Führer hatten. Was könnte flexibler sein, als sich den Umständen anpassen zu können und dabei den Wunsch zu verspüren weiterzumachen? Und ganz offensichtlich gingen sie ihren Aktivitäten mit Verstand und Effizienz nach.

Dieses deutliche Beispiel nahm ich mit nach Hause. Ich sprach mit meiner Tochter und meinem Mann darüber, was ich gesehen hatte, und plötzlich – als ob mir jemand die Augen geöffnet hätte – begann ich, die LIFE-Werte überall in meinen tagtäglichen Aktivitäten zu erkennen. Meiner Tochter erklärte ich, wie sie diese Werte auch auf ihr Leben und ihr Lernen beziehen könnte. Ich wende diese Werte jetzt überall an, auch außerhalb des Berufs. Was ich und mein Team dadurch jeden Tag erfahren, versteht sich von selbst. Die Werte sind einfach, klar und wahr. Werte für meine Arbeit. Werte für mein Leben.“

Zaida Bernal
Bayer AG, Mexiko


Alle bisher veröffentlichten „My Bayer Stories“ finden Sie hier.

Letzte Änderung: 4. Januar 2016 Copyright © Bayer AG
http://www.bayer.de