Webcast-Hilfe

Hier finden Sie alles Wissenswerte zur notwendige Technik, um Live-Übertragungen und Aufzeichnungen von Veranstaltungen der Bayer AG (Webcasts) mitverfolgen zu können:

Hard- und Software Voraussetzungen

Damit Sie die Übertragung abrufen können, müssen Sie über folgende Hard- und Software verfügen:

  • PC mit Soundkarte sowie Lautsprecher oder Kopfhörer
  • Internetverbindung über Modem (56k), ISDN (64k oder 128k) oder DSL (300k oder schneller)
  • Browser: Microsoft Internet Explorer (ab Version 6), Firefox (ab Version 2), Netscape Navigator (ab Version 7), Safari (ab Version 2) oder Opera (ab Version 8), jeweils mit aktiviertem JavaScript.
  • Installierter Windows Media Player ab Version 9 oder Adobe Flash Player ebenfalls ab Version 9.
    Kostenloser Download:

Testvideo

Der Titel des Films steht für die „Faszination Bayer“ und die Fähigkeit unserer Forscher, mit den Elementen kreativ und innovativ umzugehen. Eindrucksvolle Bilder zeigen die wesentlichen Arbeitsbereiche von Bayer als global agierendes Unternehmen.

Während das Video bzw. bei Audio-Übertragungen der Ton läuft, sollten Sie bitte auch überprüfen, ob die Beispiel-Charts automatisch weitergeschaltet werden. 

Ein Tipp für Mac User: Verwenden Sie Flip4Mac (Windows Media für Macintosh) oder Adobe Flash für Ihre Streaming-Anwendungen. 

Aufbau der Live-Übertragungsseiten

Der nachfolgende Screenshot vermittelt Ihnen einen Eindruck von den Funktionen des Live-Übertragungsfensters.

Titel und Datum der Veranstaltung

Audio-/Videofenster:
Startet automatisch.

Bildunterschrift bzw. Pulldown-Menü (wenn vorhanden):
Live
Bildunterschrift mit aktuellen Informationen über den Redner.
Aufzeichnung
Pulldown-Menü zur Auswahl der gewünschten Rede.

Video-Steuerung:
Schieberegler (nur bei Aufzeichnungen), Play, Pause, Stopp, Vollbild und Lautstärke-Regler

Player-Auswahl, Teilen- und Zoomfunktion

Präsentations-Charts oder Zusatzinformationen

Index (nur bei Aufzeichnungen):
Steuern Sie eine bestimmte Stelle der Aufzeichnung an, indem Sie auf ein
Chart im Index klicken. Sie können die Charts auch nach einem Stichwort
durchsuchen.

Meta-Navigation:
„Hilfe“ ruft aus dem Übertragungsfenster die Hilfe-Seiten von Bayer auf.
Über die Sprachauswahl wechseln Sie die Sprache der Übertragung.

Rechtshinweise:
Informieren Sie sich über die allgemeinen Nutzungsbedingungen, die
Datenschutzerklärung und das Impressum unserer Bayer-Website.

Häufig gestellte Fragen zum Windows Media Player

Frage: Die Chartweiterschaltung funktioniert nicht. Was kann ich tun?

Antwort: Ab Version 9 des Windows Media Player wurde eine neue Funktion integriert, bei der Sie die Chartweiterschaltung deaktivieren können. Bitte überprüfen Sie diese Einstellung in Ihrem Player ab Version 9. Öffnen Sie den Windows Media Player in einem separaten Fenster (Stand-alone Player) und rufen in der Menüleiste unter „Extras“ den Punkt „Optionen“ auf. In dem nun erscheinenden Fenster wählen Sie den Reiter „Sicherheit“ aus. Im Bereich „Inhalt“ darf die folgende Option nicht aktiviert sein: „Skriptbefehle und umfangreiche Mediendatenströme nicht ausführen, wenn der Player auf einer Webseite ausgeführt wird“. Bitte wählen Sie die Option „Vorhandene Skriptbefehle ausführen“. Fertig, bitte testen Sie jetzt nochmals die Chartweiterschaltung.

Frage: Bei der Übertragung erscheint kein Videobild, während ein Tonsignal zu hören ist. Was kann ich tun?

Antwort: Sie sind wahrscheinlich im Besitz eines alten Windows Media Players. Sie können entweder einen neuen Windows Media Player installieren oder die fehlenden Video-Codecs nachladen.

Frage: Wie kann ich die Version meines Player herausfinden?

Antwort: Bitte öffnen Sie den Windows Media Player in einem separaten Fenster (Stand-alone Player) und rufen Sie in der Menüleiste unter dem „?“ den Punkt „Info“ auf. In dem nun erscheinenden Fenster wird die Playerversion angezeigt.

Letzte Änderung: 24. Oktober 2013  Copyright © Bayer AG
http://www.bayer.de