Unternehmensführung

Übersicht

Eines der vier Elemente von LIFE ist Integrität. Darunter verstehen wir, ausnahmslos Gesetze, Richtlinien und Regeln einzuhalten und für alle unsere Interessengruppen ein ehrlicher und zuverlässiger Partner zu sein.

<strong>Webbasiertes Training gegen Korruption: </strong>Im Januar 2013 startete das neue Compliance-Training gegen Korruption. Es soll die Teilnehmer für kritische Situationen in Zusammenhang mit Bestechung und Zuwendungen sensibilisieren. Millie Ruffin de Tekampe und Daniel Webers testen das neue Trainingsprogramm.Bild vergrößern
Webbasiertes Training gegen Korruption: Im Januar 2013 startete das neue Compliance-Training gegen Korruption. Es soll die Teilnehmer für kritische Situationen in Zusammenhang mit Bestechung und Zuwendungen sensibilisieren. Millie Ruffin de Tekampe und Daniel Webers testen das neue Trainingsprogramm.

Klare Strukturen der „Corporate Governance“  sowie transparente Grundsätze einer weltweit gültigen „Compliance“ bilden das Fundament dafür. Ein weitreichendes Risikomanagement hilft uns, mögliche Risiken frühzeitig zu erkennen, sie zu beherrschen und Chancen daraus abzuleiten. Mit unserem Engagement in den Regionen, in denen wir tätig sind, tragen wir überdies zu einer positiven wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklung bei.

Mit zahlreichen Konzernregelungen und verbindlichen Unternehmenspositionen zu wichtigen oder kontroversen Themenfeldern stärken wir das Verständnis und die Wahrnehmung unserer sozialen und ökologischen Verantwortung in allen operativen Bereichen des Unternehmens. Verantwortungsvolle Unternehmensführung ist die Grundlage für nachhaltiges Wachstum und wirtschaftlichen Erfolg. Wir sind davon überzeugt, dass durch die Integration der Nachhaltigkeit auf allen Ebenen und Funktionsbereichen des Konzerns ein positiver Wertbeitrag für das Unternehmen geleistet wird.

Letzte Änderung: 11. März 2014  Copyright © Bayer AG
http://www.bayer.de