Gesellschaftliches Engagement

Engagement für ein besseres Leben

Mit unserem Kerngeschäft haben wir einen großen Einfluss auf die gesellschaftliche Entwicklung. Gleichzeitig sind wir abhängig von intakten gesellschaftlichen Rahmenbedingungen und einem innovationsfreudigen Geschäftsumfeld. Uns ist es daher wichtig, zur Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft beizutragen und in vielfältiger Weise einen Mehrwert zu leisten. Im Rahmen unseres gesellschaftlichen Engagements tätigen wir daher strategisch gezielt Investitionen in Wissenschaft und Bildung sowie Gesundheit, Soziales und Nachbarschaftsprojekte. Dieses Engagement ist fester Bestandteil der Unternehmenspolitik von Bayer.

<strong>Bayer Sustainability Camp:</strong> Amerikanische und deutsche Schüler, Paul Schulze, Anna-Lena Eickelberg, Yannik Cormaux mit Tre’Von Walker (v. re.) engagierten sich 2012 im Nachhaltigkeitscamp in Pittsburgh. Bild vergrößern
Bayer Sustainability Camp: Amerikanische und deutsche Schüler, Paul Schulze, Anna-Lena Eickelberg, Yannik Cormaux mit Tre’Von Walker (v. re.) engagierten sich 2012 im Nachhaltigkeitscamp in Pittsburgh.

Bayer engagiert sich weltweit auf vielfältige Weise in den Kernbereichen Bildung, Wissenschaft, Gesundheit und Soziales sowie in Sport und Kultur. Mit seinen Unternehmensstiftungen fördert der Bayer-Konzern Spitzenforschung, Talente sowie innovative Bildungs- und Sozialprojekte. Der Konzern stellte hierfür 50 Mio € (Vorjahr: 49 Mio €) im Jahr 2013 bereit. Analog zu den geschäftlichen Aktivitäten setzt Bayer auch bei seinem gesellschaftlichen Engagement auf Innovation und Pioniergeist.


Wir konzentrieren unser Engagement nun auf drei Handlungsfelder: Bildung und Forschung, Gesundheit und Soziales sowie Sport und Kultur

Bildung und Forschung

Mit Wissenschaftspreisen, Stiftungslehrstühlen und Forschungsstipendien unterstützt die „Bayer Science & Education Foundation“ international Nachwuchswissenschaftler und renommierte Forscher. 2013 bewilligte die Stiftung hierfür Fördergelder in Höhe von insgesamt 2 Mio €.


Der internationale Nachwuchspreis „Bayer Early Excellence in Science Award“ wird jährlich in drei Kategorien
vergeben: Biologie, Chemie und Materialien. Damit zeichnet die Bayer-Stiftung talentierte Nachwuchswissenschaftler in der frühen Phase ihrer akademischen Laufbahn aus. Weitere Ehrenpreise der
„Bayer Science & Education Foundation“ mit naturwissenschaftlichem Fokus sind der Otto-Bayer-Preis, der Familie-Hansen-Preis sowie der „Bayer Thrombosis Research Award“.


Daneben fördert Bayer die naturwissenschaftliche Bildung junger Menschen. Mit Schüler- und Stipendienprogrammen wollen wir dazu beitragen, das Interesse an Naturwissenschaft, Technik und Medizin zu wecken und zu fördern. So tragen wir schon früh dazu bei, dass aus Talenten später Spitzenforscher werden können.

Gesundheit und Soziales

In vielen Regionen der Welt setzen wir uns für die Verbesserung der Gesundheitsversorgung sowie bessere soziale Lebensverhältnisse ein. Hierfür kooperieren wir mit Partnern in internationalen Programmen und unterstützen lokale Initiativen.


Im Bereich „Public Health“ engagiert sich Bayer unter anderem zusammen mit der chinesischen Regierung für die Ärztefortbildung in ländlichen, medizinisch unterversorgten Regionen im Westen des Landes. Ergänzend zu den ökonomischen Aktivitäten im Kerngeschäft setzt sich Bayer im Rahmen seiner Accessto-medicine(ATM)-Strategie mit der kostenlosen Bereitstellung von Medikamenten im Kampf gegen die sogenannten vernachlässigten tropischen Krankheiten ein.


Die „Bayer Cares Foundation“ unterstützte anlässlich des 150-jährigen Unternehmensjubiläums erstmals weltweit Mitarbeiter, die sich im Umkreis der Konzernstandorte mit eigenen Projektideen für die Verbesserung der Lebensverhältnisse engagieren.


Ein weiteres Tätigkeitsfeld unserer Sozialstiftung ist die Katastrophenhilfe. Während in Katastrophenfällen das Unternehmen selbst Soforthilfe in Form von Geld- und Sachspenden leistet, unterstützt die Stiftung mit langfristigen Wiederaufbauprojekten Menschen, die in Not geraten sind.

Sport und Kultur

Seit über 100 Jahren engagiert sich Bayer in der Sport- und Kulturförderung und leistet dabei einen dauerhaften
Beitrag zum kulturellen Leben und den Sportangeboten an den Standorten in Deutschland. Für die Aktivitäten im Breiten-, Behinderten- und Leistungssport stellte Bayer rund 13 Mio € bereit.

Letzte Änderung: 11. April 2014  Copyright © Bayer AG
http://www.bayer.de