My Bayer Story

Ein Fenster zur großen weiten Welt

Als Nataly Petryakova ihre neue Stelle bei Bayer antrat, begann für sie ein neues Leben. In ihrer „My Bayer Story“ erzählt sie, was ihr daran gefällt und wie Bayer ihr Leben bereichert. Ihre Geschichte ist eine von mehr als 1.200 Erzählungen, die Beschäftigte für die Aktion anlässlich des 150. Geburtstages von Bayer geschrieben haben.

Zoom image
Nataly Petrykova erzählt in ihrer My Bayer Story davon, wie Bayer ihr Leben bereichert hat.

„Am 17. November 2006 hatte ich im Büro von Bayer in Moskau mein Vorstellungsgespräch. Ein neues Leben begann, ein Leben, an dem mir alles gefiel: das schnelle Tempo, ständig neue Ereignisse und viele neue Leute. Ich war etwas nervös, ob ich in der Lage sein würde, mir das Vertrauen der Ärzte und Kollegen zu erarbeiten – und wie würde es mit meiner Tochter klappen, für die ich ja nun noch weniger Zeit haben würde? Ich lernte, meinen Tag in Minutenabständen zu planen, Prioritäten zu setzen und Entscheidungen in außergewöhnlichen Situationen zu treffen.

Ich arbeite jetzt seit sechs Jahren bei Bayer. Mein Leben ist heller, fröhlicher und reicher geworden. Das liegt an dem aufmerksamen Blick der Ärzte, mit denen ich arbeite, an dem Rauschen in den Bäumen, an denen ich vorbeifahre, an dem Staub und dem Schnee, den ich zuweilen vom Dach des Firmenwagens wische. Und heute sage ich zu meiner mittlerweile erwachsen gewordenen Tochter: "Hab keine Angst, Dein Leben zu verändern. Hör nicht auf, wenn Du etwas erreicht hast, mach weiter, lerne so viel Du nur kannst. Schau mich an. Mein Leben hat sich
dramatisch verändert, als ich 36 war."

Was Bayer heute für mich bedeutet? So viel, dass es schwierig ist, es in Worte zu fassen.

Bayer gibt mir die Gelegenheit, das zu tun, was mir Spaß macht, mit talentierten Kollegen und Partnern zusammenzuarbeiten, unter denen ich verlässliche Freunde gefunden habe. Bayer ist meine Zukunft. Für mich ist das Unternehmen ein Fenster zur großen weiten Welt.

Wir arbeiten in einem großen, multinationalen Konzern, und wir sind die Vertreter und Vermittler seiner Produkte, Ideen und Interessen.“

Nataly Petryakova,
Bayer HealthCare, Russische Föderation

Alle bisher veröffentlichten „My Bayer Stories“ finden Sie hier.

Letzte Änderung: 4. Januar 2016 Copyright © Bayer AG
http://www.bayer.com