Bayer Lifescience CenterEin neues Konzept für bahnbrechende Lösungen

Diese neue Einheit von Bayer konzentriert sich ganz auf die Entwicklung von entscheidenden, Spezies-übergreifenden Innovationen. Dazu werden neuartige Plattformen geschaffen, die die Kombination von Technologien und Erweiterung des Know-hows verstärken. Leiter des Bayer Lifescience Centers ist Dr. rer. nat. Axel Bouchon (Immunologie & Neurologie). Das Kernteam besteht aus 17 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen mit Sitz in Berlin. Eine Expansion nach Boston und Beijing ist geplant.

Wir stehen vor enormen Herausforderungen

Was wollen wir?

Eine Kombination aus neuen Spitzentechnologien ist nötig, um diesen Herausforderungen zu begegnen. Diese wird allerdings durch verstreute Patent-Rechte und fehlende regulatorische Anreize zur Entwicklung von disruptiven Ideen blockiert.

Zehn Spezies-übergreifende „Breakthroughs“:

Menschen

Menschen

  • Heilung seltener Blutkrankheiten
  • Heilung von monogener Blindheit
  • Regeneration der Netzhaut
  • Produktion von Makrophagen zur „Reinigung" von Kreislauf-System, Lunge und Gehirn
  • Induktion kardialer Regeneration nach Myokardinfarkt
  • Heilung angeborener Herzfehler mit Fokus auf Kinder
Tiere

Tiere

  • Schnelle reaktive Prävention von Pandemien bei Tieren
Pflanze

Pflanzen

  • Pflanzenzucht in Höchstgeschwindigkeit: Entwicklung von Sorten mit höheren Erträgen, die schneller, nahrhafter und toleranter gegenüber Trockenheit oder Salzgehalt sind als heute; Wiedereinführung natürlicher nahrhafter Sorten, die über Jahrzehnte verloren gegangen sind.
  • Nicht-toxische Insektizide
  • Boden- und Wurzel-Gesundheit

Wie machen wir es?

Wir wollen die fünf vielversprechendsten Technologien zur Heilung von Krankheiten, bei denen heute noch keine heilenden Therapie zur Verfügung steht, und zur Ernährung der wachsenden Weltbevölkerung nutzen.

Grafik: 10 Breakthroughs

Kontakt 

Dr. Axel Bouchon, Leiter des Bayer Life Science Centers

Dr. Axel Bouchon
Kaiser-Wilhelm-Allee
51368 Leverkusen, Deutschland

E-Mail: axelbd4c2c4be17741ffa21893ad05b0c735.bouchon@4c17a7d86535471fb96f56e56b6d87a1bayer.com

Biografie

Dr. Axel Bouchon ist Mitglied des „R&D Executive Committee“ und Leiter des Lifescience Centers der Bayer AG.

Axel Bouchon wurde am 28. März 1973 in Reutlingen geboren. Er erlangte 1998 sein Diplom in den Fächern Biochemie, Organische Chemie und Immunologie an der Eberhard Karls Universität in Tübingen. Seine Diplomarbeit fertigte er am Deutschen Krebsforschungszentrum in Heidelberg an. In Tübingen wurde Bouchon 2002 zum Dr. rer. nat. promoviert mit einer Doktorarbeit, die er am „Basel Institute for Immunology“ der Roche AG durchführte.

Bouchon startete 2002 seine Industrie-Laufbahn bei der Cytos Biotechnology AG in Zürich. Im selben Jahr wechselte er zur Bayer AG als Laborleiter im Pharma-Forschungszentrum in Wuppertal. Danach folgten verschiedene Managementfunktionen mit zunehmender Verantwortung wie die Unterstützung des Executive Council von Bayer CropScience nach der Übernahme von Aventis CropScience sowie die Portfolio- und Strategieausrichtung des Pharmageschäfts während der Bayer-Schering-Integration. Ab 2007 verantwortete er die Mergers & Acquisitions-Aktivitäten der Bayer-HealthCare-Division Pharmaceuticals. Im Jahr 2010 wechselte Bouchon nach Asien wo er das Bayer-Pharmageschäft in Singapur, Malaysia und Brunei leitete. Im Juli 2012 kehrte er nach Deutschland zurück und verantwortete die strategische Planung von Bayer HealthCare, die die Bereiche Arzneimittel, Pflegeprodukte und Tiergesundheitsprodukte sowie Medizintechnik abdeckte.

2013 wechselte Bouchon zum US-amerikanischen Unternehmen Moderna Therapeutics, Inc. in Cambridge, MA. Dort konzentrierte er sich als Senior Vice President und Mitglied des Executive Committee auf den Ausbau der Moderna-Plattformtechnologie durch neue Unternehmensgründungen. In dieser Rolle gründete, finanzierte und leitete er verschiedene Start-up-Unternehmen im Bereich der Bekämpfung von Krankheiten bei Menschen, Tieren und Pflanzen.

Axel Bouchon kehrte am 1. Januar 2015 zu Bayer zurück, um das Bayer Lifescience Center, eine neue F&E-Einheit von Bayer, die sich komplett auf die Entwicklung von entscheidenden, Spezies-übergreifenden Innovationen konzentriert, aufzubauen und zu leiten.

Letzte Änderung: 29. August 2016 Copyright © Bayer AG
http://www.bayer.de