Übersicht

Ratings, Rankings und Auszeichnungen

Unser Nachhaltigkeitsengagement für unsere Mitarbeiter, die Umwelt und Gesellschaft und unsere Nachhaltigkeitsperformance findet bei externen Organisationen kontinuierlich Anerkennung. Nachfolgend ist eine Auswahl von Auszeichnungen, Ratings und Rankings aus den Bereichen Nachhaltigkeit und Gesellschaftliches Engagement (Corporate Social Responsibility, CSR) der jüngsten Vergangenheit aufgelistet.

Ratings

Nachhaltigkeits-Performance von Bayer

Access to Medicine Index 2014 – Bayer unter den Top 10

Access to Medicine Index

Der Access to Medicine Index bewertet den Beitrag, den die 20 größten Pharma-Unternehmen leisten, um den Zugang zur medizinischen Versorgung in den Entwicklungsländern zu verbessern. In dem alle zwei Jahre durchgeführten Index erreichte Bayer 2014 in einem sehr engen Mittelfeld Platz 10. Bayer erzielte gute Bewertungen insbesondere für die Überlegungen zur Ausgestaltung einer differenzierten Preisstrategie sowie die Maßnahmen im Bereich Familienplanung.

Über das Rating
2005 wurde in den Niederlanden die „Access to Medicine Foundation“ (ATM) mit dem Ziel gegründet, den Zugang zu nachhaltiger Gesundheitsversorgung, vor allem in Entwicklungsländern, zu verbessern. Zu den Unterstützern dieser globalen Initiative zählen neben der Bill & Melinda Gates Foundation 30 institutionelle Investoren mit einem verwalteten Vermögen von rund 3,7 Billionen US-Dollar. Die Bewertung wird von der US-amerikanischen Rating-Agentur MSCI durchgeführt.

CDP Climate Performance Leadership 2014 – Bayer erreicht zum vierten Mal A-Level-Listung

The A List: The CDP Climate Performance Leadership Index

Für die Leistungen zur Treibhausgas-Reduktion und den strategischen Umgang mit den Folgen des Klimawandels ist Bayer zum vierten Mal in „The A List: The CDP Climate Performance Leadership Index“ von CDP (Carbon Disclosure Project) aufgenommen worden.


Für den 2014er Climate Performance Leadership Index (CDPLI) wurden fast 2.000 der größten, börsennotierten Unternehmen der Welt bewertet. Branchenübergreifend wurden 187 Konzerne in den Klima-Index aufgenommen.


Die Nicht-Regierungsorganisation „Carbon Disclosure Project“ (CDP) nahm die Bewertung mit ausführlichen Fragebögen im Auftrag von 767 institutionellen Investoren vor, die nach CDP-Angabe mit 92 Billionen US-Dollar für mehr als ein Drittel des globalen Anlagevolumens stehen. Anleger können somit die einzigartige Datengrundlage zum Themengebiet Klima in ihre Investitionsentscheidungen einbeziehen.

Dow Jones Sustainability-Indizes 2014 – Bayer zum 15. Mal erfolgreich aufgeführt

Bayer ist erneut im Dow Jones Sustainability World Index (DJSI World) vertreten. Damit ist Bayer das 15. Mal ununterbrochen seit dessen Gründung im Jahr 1999 in den DJSI World aufgenommen worden – wie lediglich 14 weitere Unternehmen weltweit. Dies bestätigt die Position von Bayer als einem der im Bereich Nachhaltigkeit führenden Unternehmen in der pharmazeutischen Industrie.


Im Namen des Index-Anbieters S&P Dow Jones Indices bewertet die Schweizer Rating-Agentur RobecoSAM für den DJSI World über 1.800 der größten, börsennotierten Unternehmen der Welt (Dow Jones Global Index) nach dem „Best in class“-Prinzip: Es qualifizieren sich jeweils die zehn Prozent der Unternehmen einer Branche mit der besten ökonomischen, ökologischen und sozialen Performance.


Die Rating-Agentur untersuchte dabei beispielsweise, wie Unternehmen Innovationen steuern, den Zugang zu Medizin fördern und sich zu Menschenrechtsfragen positionieren. Besonders gut schnitt Bayer im Branchenvergleich erneut beim Risikomanagement und Lieferanten-Management sowie im Bereich Stakeholder-Dialog ab. Seit 2013 Rating wird Bayer als Pharmaunternehmen (1999-2012 Chemie) klassifiziert und bewertet.

20042005200620072008200920102011201220132014
Gesamt (Best Score des jeweiligen Leaders)76 (80)75 (83)81 (86)78 (88)82 (88)85 (89)83 (89)88
(90)

86

(93)

82 (86)
79 (87)
Ökonomische Dimension7079707283767988888482
Ökologische Dimension8173898485969590868484
Soziale Dimension7775827877817485857975

Die Dow Jones Sustainability-Indizes dienen institutionellen Anlegern, die besonderen Wert auf Nachhaltigkeit legen, als Orientierung für eine Investitionsentscheidung.

FTSE4Good Indices 2013 – Bayer in den Top Ten

Bei der halbjährlichen Überprüfung im September 2014 wurde Bayer erneut im „FTSE4Good Index“ bestätigt. Für den Index qualifizieren sich Unternehmen, die strenge ökologische und soziale Kriterien, wie beispielsweise Umweltmanagement und Klimaschutz, Rechte der Beschäftigten, Korruptionsbekämpfung, Nachhaltigkeit in der Zulieferkette und Nachhaltigkeitsberichterstattung erfüllen.


Über das Rating
Die Benchmark-Serie der „FTSE4Good“ Indizes ist eine von der Financial Times und der London Stock Exchange (FTSE) initiierte Index-Reihe, die einen hohen Stellenwert bei den internationalen Nachhaltigkeits-Indizes einnimmt. Bayer ist seit der Etablierung der Reihe im Jahr 2001 gelistet.

NYSE Euronext Low Carbon 100 Europe Index – Bayer seit 2008 vertreten

Seit der Auflegung im September 2008 ist die Bayer Aktie im Low Carbon 100 Europe Index gelistet. In diesem Index werden die 100 größten europäischen Unternehmen mit den niedrigsten Treibhausgasemissionen, verglichen mit Unternehmen aus dem jeweiligen Sektor („Best-in-class-Ansatz“), aufgenommen.


Über das Rating
Der Low Carbon 100 Europe Index wurde von der NYSE Euronext in Zusammenarbeit mit NGOs wie beispielsweise dem WWF und Wissenschaftlern der Dauphine Universität in Paris entwickelt. Die Unternehmensanalyse basiert auf Informationen der englischen “Rating-Agentur“ Trucost und dem französischen Finanzdienstleister Credit Agricole Cheuvreux.

oekom research 2014 – Bayer im Branchenvergleich über dem Durchschnitt

Auf einer Skala von A (beste Note) bis D wurde Bayer 2014 von der deutschen Agentur für Nachhaltigkeits-Ratings oekom research mit der Note C+ bewertet und hat damit deutlich besser als der Durchschnitt aller untersuchten Unternehmen in der Chemiebranche abgeschnitten.


Über das Rating
Die Oekom Research AG ist eine Rating-Agentur im nachhaltigen Anlagesegment, die Unternehmen nach einer Vielzahl ökologischer und sozialer Kriterien untersucht. Bewertet werden die Bereiche Mitarbeiter und Zulieferer, gesellschaftliche Verantwortung und Produktverantwortung, Corporate Governance, Nachhaltigkeit der Produkte, Umweltmanagement sowie Öko-Effizienz.

STOXX® Global ESG Leaders – Bayer 2014 erstmalig gelistet

2014 wurde Bayer erstmalig in den STOXX® Global ESG Leaders Index aufgenommen und erhielt exzellente Bewertungen in den Bereichen Governance und Umwelt. Im Bereich „Soziales“ konnten die Leistungen deutlich verbessert werden.


Über das Rating
Der STOXX® Global ESG Leaders Index repräsentiert die weltweit führenden Unternehmen in Bezug auf Umwelt-, Sozial- und Governance-Kriterien. Für den Index qualifizieren sich Unternehmen, die zu den besten 25 Prozent der nachhaltigen Unternehmen des Anlageuniversums gehören.

Rankings

Nachhaltigkeits-Performance von Bayer

CSR-Award 2014 der FPA – Bayer für gesellschaftliches Engagement honoriert

Die Wissenschaftlerin und Astronautin Dr. Mae Jemison überreichte die renommierte Auszeichnung in New York an Bayer-Chef Dr. Marijn Dekkers.Zoom image
Die Wissenschaftlerin und Astronautin Dr. Mae Jemison überreichte die renommierte Auszeichnung in New York an Bayer-Chef Dr. Marijn Dekkers.

Die Wissenschaftlerin und Astronautin Dr. Mae Jemison überreichte die renommierte Auszeichnung in New York an Bayer-Chef Dr. Marijn Dekkers.

Die Foreign Policy Association (FPA) hat Bayer für das gesellschaftliche Engagement (Corporate Social Responsibility: CSR) ausgezeichnet. Der CSR-Award der 1918 gegründeten FPA ist einer der renommiertesten Preise für gesellschaftliches Engagement in den USA.

Responsible Care Award 2014 – Bayer für verantwortungsvolle Prozesse ausgezeichnet

Bayer wurde mit dem Responsible Care® Award 2014 des American Chemistry Council ausgezeichnet. Das Unternehmen erhielt den Preis als Anerkennung seines Engagements für die stetige Verbesserung der eigenen Leistungen in den Bereichen Umwelt, Gesundheit sowie Schutz und Sicherheit der eigenen Mitarbeiter und der Gesellschaft als Ganzes. 

Über das Raking

Um für den Responsible Care® Award nominiert zu werden, müssen Unternehmen bestimmte Leistungskriterien erfüllen, hierzu zählen unter anderem: ein Sicherheitsniveau innerhalb der oberen zehn Prozent im Vergleich zu anderen Unternehmen derselben Größenkategorie; keine signifikanten Prozesszwischenfälle im vergangenen Jahr; ein positiver Trend in der Transport- und Prozesssicherheit sowie eine positive Bewertung in den Bereichen Schutz, Gesundheit, Umwelt, Produktverantwortung, Sicherheit, Notfall-Vorsorge und Kontakt zu relevanten Communities.

RobecoSAM 2015 – Bronze für Nachhaltigkeit bei Bayer

RobecoSAM zeichnet Bayer auch im Jahr 2015 mit Bronze für die unternehmerische Nachhaltigkeit in der Branche der pharmazeutischen Industrie aus. Unternehmen, deren Score zwischen fünf und zehn Prozent vom Score des Industrie-Führers entfernt ist, erhalten die Bronze-Klassifizierung von RobecoSAM. Im Rahmen seines Corporate Sustainability Assessment analysiert RobecoSAM jährlich mehr als 3.000 Unternehmen. Dadurch entstand über die Jahre eine der weltweit umfassendsten Datenbanken für unternehmerische Nachhaltigkeit.

Auszeichnungen

Bayer als Arbeitgeber

Science Magazine Global Top 20 Employers – Bayer verbessert sich um 4 Plätze auf Rang 16

Zum fünften Mal in Folge ist Bayer in 2014 im „Global Top 20 Employers“ des Science Magazins zu einem der besten internationalen Arbeitgeber für Wissenschaftler ausgezeichnet worden. Der Konzern konnte sich im Vergleich zum Vorjahr um vier Plätze auf Rang 16 verbessern. Das Ranking basiert auf einer Umfrage unter rund 5.400 Wissenschaftlern aus den Bereichen Biotechnologie, Biopharmazeutik, Medizin und anderen verwandten Gebieten.

Universum Ranking – Bayer auf Platz 2 der beliebtesten Arbeitgeber für Naturwissenschaftler in 2014

Gefragt bei angehenden Naturwissenschaftlern: Bayer hat bei der aktuellen Untersuchung des führenden Beratungsunternehmens Universum erneut Rang zwei der beliebtesten Arbeitgeber in Deutschland erreicht.

Universum erstellt sein repräsentatives Ranking zum "Idealen Arbeitgeber" jährlich im Auftrag der "Wirtschaftswoche". Das Beratungsunternehmen ist Marktführer im Bereich Employer Branding und verfügt auf diesem Gebiet über eine Erfahrung von mehr als 25 Jahren.

Bayer als Marke und Unternehmen

Brand Finance Global 500 – Marke Bayer auf Platz 1 in Pharma-Branche

Bayer zählt zu den Top-Marken der Welt: Das zeigt das aktuelle Ranking zum Markenwert von Unternehmen der international bedeutenden Londoner Rating Agentur Brand Finance. Demnach erreichte der Konzern für 2014 den Platz 252. Im Vergleich zu den letzten Jahren, hat sich der Konzern stetig verbessert: 2010 noch oberhalb der Top 500 platziert, erreichte Bayer bereits 2012 Platz 323 und 2013 Platz 292. Innerhalb der Branche „pharmazeutische Industrie“ belegt Bayer den ersten Platz.

„BrandPower Rankings Report“ 2014 – Bayer unter den Top 3

Starke Marke: Im aktuellen „BrandPower Ranking“ hat es Bayer im Jahr 2014 auf den dritten Platz geschafft und gehört damit zu den Top 10 der stärksten Unternehmensmarken in den USA. Der Konzern ist das am besten bewertete deutsche Unternehmen im Ranking. Es listet rund 100 internationale Unternehmen. Lediglich Coca-Cola und Hershey konnten sich vor Bayer platzieren. Seit dem ersten Ranking 2007 hat sich Bayer kontinuierlich verbessert.

Für sein Ranking untersucht das Unternehmen CoreBrand jedes Jahr den Stellenwert und die Marken-Bekanntheit von etwa 1.000 Unternehmen in 54 Branchen weltweit. Dazu werden in rund 10.000 Telefoninterviews Führungskräfte amerikanischer Unternehmen befragt. Wichtige Beurteilungskriterien sind Bekanntheit und Beliebtheit, der allgemeine Ruf sowie die Investitionskraft eines Unternehmens.

Fortunes World's Most Admired Companies 2015 – Bayer belegt Platz 3 in der Kategorie Chemicals

Unter allen Chemie-Unternehmen der Welt liegt Bayer in Sachen Image auf Platz 3. Das ergab das Ranking „World’s Most Admired Companies“ der renommierten US-Zeitschrift Fortune. Insbesondere in den Bereichen Innovation, soziale Verantwortung, Bonität, Produktqualität und globale Wettbewerbsfähigkeit genießt der Konzern in der Branche einen guten Ruf.


Über die Liste

Die FORTUNE-Liste der „Most Admired Companies“ gilt als der Maßstab für die Reputation von Unternehmen. Das Ranking ist das Ergebnis einer Umfrage unter rund 4.100 Führungskräfte und Analysten in 668 Unternehmen aus 29 Ländern. Die Hay Group, Fortunes Umfragepartner, startete mit schätzungsweise 1.400 Unternehmen: Dazu gehörten zum einen die „Fortune 1.000“ –  die 1.000 größten US-Unternehmen gemessen an ihrem Umsatz – und zum anderen nicht in den USA ansässige Unternehmen aus der globalen Fortune-Datenbank, die  500 Unternehmen mit einem Umsatz von mindestens 10 Milliarden US-Dollar zählt. Die Hay Group wählte dann die 15 größten Unternehmen in jeder internationalen Branche sowie die 10 größten Unternehmen für jede US-amerikanische Branche. Zum Erstellen der 55 Listen für die jeweiligen Branchen bat die Hay Group Führungskräfte und Analysten, Unternehmen ihrer eigenen Branche nach neun Kriterien zu bewerten –  angefangen beim Anlagewert bis hin zur Frage der gesellschaftlichen Verantwortung. Um auf die Liste zu gelangen, muss das Unternehmen in der oberen Hälfte der jeweiligen Branchenumfrage rangieren.


Letzte Änderung: 20. April 2015 Copyright © Bayer AG
http://www.bayer.de